Unsere Ideen

01

Jugendparlament für Fürth

Wir wollen eine echte Vertretung für junge Leute in Fürth schaffen. Dazu wollen wir ein Jugendparlament einführen.

Dieses dient als Vertretung für alle jungen Fürther. Dort werden Themen diskutiert, die gerade die jüngere Generation betreffen. Die Ergebnisse kommen dann auch in den Stadtrat. Wir wollen nämlich, dass das Jugendparlament auch die Möglichkeit hat, im Stadtrat Anträge zu stellen.

Die Wahl läuft dabei übrigens vollkommen digital ab: jeder junge Schüler, Azubi und Student hat dann alle zwei Jahre die Möglichkeit per Online-Wahl seine Vertreter im Jugendparlament zu wählen!

02

Jugendkulturticket

Wer gerne einmal ins Theater oder Kulturforum will, der greift dafür schnell tief in die Tasche. Aus unserer Sicht ist das falsch. Wer von Euch schaut sich schon ein Theaterstück an, wenn es  teurer ist als Euer monatliches Netflix-Abo? Daher fordern wir ein Jugendkulturticket für Schüler, Auszubildende und Studenten.

Dann gibt’s Goethe für 10 Euro!

Etwas Ähnliches haben wir auch mit den Museumtickets vor. Unter 18 Jahren kommt Ihr dann kostenlos ins Museum. Seid Ihr noch in der Ausbildung, dann kostet es für Euch nur 2 Euro.

03

Vergabe von Hallenzeiten

Wir wollen die Vergabe von Sporthallenzeiten transparenter Regeln. Dazu richten wir ein Vergabesystem ein, das sich nach dem tatsächlichen Bedarf der Vereine richtet.

Dabei berücksichtigen wir unter anderem die Teilnehmeranzahl und den Platzbedarf der jeweiligen Sportart. So möchten wir eine faire Hallenvergabe gewährleisten. Ein Vorbild könnte die Berechnung wie in Schwabach fungieren.

04

Transparente Stadtratssitzungen

Wenn wir im Stadtrat sind, dann sollt Ihr auch wissen, wie wir für Euch abgestimmt haben. Wir werden daher dafür sorgen, dass die Abstimmungsergebnisse der einzelnen Abgeordneten im Internet sichtbar sind.

Kein Bürgervertreter soll sich mit seiner Meinung verstecken können. Ihr sollt nachverfolgen können, ob deine gewählten Stadträte für euch arbeiten und sich zudem in der Diskussion für euren Wahlbezirk und Stadtteil einbringen.

05

Studentenwohnheim in Fürth

Immer mehr Studenten ziehen aus Erlangen nach Fürth, weil bei uns die Mieten (noch) günstiger sind als in den Nachbarstädten. Damit werden auf Dauer aber auch bei uns die Mieten höher.

Dem werden wir entgegenwirken und setzen uns für den Bau eines Studentenwohnheims in Fürth ein. So bleiben die Mieten in Fürth bezahlbar und Studenten haben trotzdem ihren Platz in der Kleeblattstadt!